µCAN-SENSOR –
CAN-Bus Anbindung im Sensorgehäuse

Für Kunden, die eine OEM-Lösung suchen als Bindeglied zwischen analoger Sensorik und digitalen CAN-Netzwerken, ist die µCAN-Sensorfamilie das passende Produkt. Ihre miniaturisierte Elektronik ermöglicht den Anschluss einer breiten Palette von Sensoren und kann in kundenspezifische Gehäuse integriert werden. Alle Module sind mit einer High-Speed-CAN-Schnittstelle ausgestattet, die CAN 2.0A und CAN 2.0B unterstützt. Damit werden die Layer-7 Protokolle CANopen, J1939 und eine Vielzahl herstellerspezifischer Varianten abgedeckt.

Die Module gibt es in individuellen Platinen-Bauformen zur Implementierung direkt am Sensor. Da die Elektronik im Sensorgehäuse integriert wird, bildet sich eine geschlossene Einheit. Kurze Kabelwege und der gemeinsame Abgleich von Elektronik und Sensor ergeben eine höhere Genauigkeit als bei direkt aufgebauten Lösungen.

Höhere Genauigkeit

Individuelle Platinen-Bauformen

Kurze
Wege

Varianten und Features

Signaltyp

  • 1-Kanal Module
  • Analogeingänge +/- 10 V, 0(4)…20 mA
  • Analogeingänge DMS
  • Temperaturerfassung Thermoelemente
  • Temperaturerfassung Pt100, Pt1000
  • Auflösung 16 Bit

Einsatz

  • Sensor
  • kleinste Bauform
  • kompakte Bauform
  • Statusanzeige über LED
  • Platine
  • Anschluss über M12 Rundsteckverbinder (optional)
  • Anschluss über Lötpads
  • CE-Kennzeichnung

Feldbus

  • Feldbus CAN
  • Protokoll CANopen / Raw CAN
  • Einstellung Moduladresse über LSS

 µCAN-SENSOR Familie

Im Sensor integrierbar

Die OEM-Module sind in individuellen Platinen-Bauformen zur Implementierung direkt im Sensor als geschlossene Einheit lieferbar. Durch den gemeinsamen Abgleich von Elektronik und Sensor wird eine höhere Genauigkeit erreicht.

High-Speed CAN-Schnittstelle

Alle Module sind mit einer High-Speed CAN-Schnittstelle ausgestattet, die CAN 2.0A und CAN 2.0B unterstützt. Damit werden die Layer-7 Protokolle CANopen, J1939 und eine Vielzahl herstellerspezifischer Varianten (Raw CAN) abgedeckt.

Downloads

MicroControl Flyer I/O Module
PDF [1 MB]

Musterbestellung

Mustermodul

kostenfrei anfordern!

Fragen zum Produkt?

02241 / 25 65 90

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen uns an.