deutschenglish
Stimmungsbild mit Darstellung der Programmiermöglichkeiten
Startseite > Produkte > Steuerungen > µMIC.200 61131-3

Die µMIC.200 programmierbar nach IEC-61131-3-Standard

Teamübergreifend und effektiv arbeiten mit logi.CAD 3

MicroControl setzt bei der Programmierung nach IEC auf die bekannte Engineering Software logi.CAD 3 zur Erstellung von Steuerungsapplikationen. Bei der auf Eclipse basierenden Entwicklungsplattform liegt der Schwerpunkt auf teamübergreifendem, effizientem und effektivem Programmieren von Steuerungen gemäß dem Industriestandard IEC 61131-3. Anwender werden dabei unterstützt, in Projekten erarbeitete Teillösungen und Know-how in Folgeprojekten wieder zu verwenden. So lassen sich Entwicklungszeiten deutlich reduzieren.

 

 

Die Software logiCAD 3 stammt von dem herstellerunabhängigen Softwarehaus logi.cals, das seit 30 Jahren in Österreich und Deutschland bekannt ist für innovative Engineering-Software und Plattformen für die Automatisierungstechnik. Vom proprietären Embedded Controller bis zum Multicore Industrie-PC werden maßgeschneiderte PLC-Lösungen nach IEC 61131-3 effizient realisiert. (Weitere Informationen unter www.logicad3.com)

Umfassend ausgestattet

Die Steuerung µMIC.200 basiert auf einem Linux-Betriebssystem und ist unter logi.CAD programmierbar. Weiterhin ist sie mit einem ARM-Controller ausgestattet, der mit maximal 1 GHz getaktet wird. Auf dem Modul stehen 512 MByte RAM sowie 4 GByte Flash-Speicher zur Verfügung, der über einen microSD-Slot erweitert werden kann. Die Leistungsaufnahme liegt bei maximal 4 Watt.

Vielseitig anschließbar

Mit acht konfigurierbaren digitalen Ein-/Ausgängen, einem Relais, vier frei ansteuerbaren LEDs und einer Echtzeit-Uhr kann der µMIC.200 für eine Vielzahl von Applikationen verwendet werden. Der Anschluss von digitalen Signalen, CAN-Bus und RS-232 erfolgt über steckbare COMBICON®-Klemmen.

Äußerst wirtschaftlich

Die µMIC.200 ist kundenspezifisch erweiterbar und damit an sich verändernde Betriebsbedingungen anpassbar. Ihre CPU-Platine beinhaltet alle Standardfunktionen, während die 2. Platine universell in Serie oder kundenspezifisch nach Maß bestückt wird.

Besonders kompakt

Die µMIC.200 in ihrem nur 62 mm breiten Gehäuse für die Hutschienenmontage ist gut 25 % kleiner als marktübliche Steuerungen. Damit schafft MicroControl mehr Raum für Kreativität und Leistung.

µMIC.200 Steuerung

Technologiepartner:

Logo logi.cals

Entwicklungsumgebung


logi.CAD 3


Downloads

Bestellinformation

Artikelnr.

Beschreibung

200.50.001 µMIC.200-61131
Frei programmierbare Steuerung für die Hutschiene im Metallgehäuse. Die Programmierung der ARM basierten Plattform erfolgt unter IEC 61131-3.
99.99.009 µMIC.200 Starterset / IEC 61131
Enthält: µMIC.200 Steuerung / IEC 61131, Netzteil, CANopen E/A Modul, Verbindungskabel, DVD

Nach oben

MicroControl auf Facebook MicroControl auf Twitter MicroControl Blog