deutschenglish

TRS Transmitter verbinden Sensoren mit CAN-Netzwerken

µCAN-Produktreihe mit High-Speed CAN-Schnittstelle nach CAN 2.0A und CAN 2.0B

Die kompakte Elektronik der MicroControl µCAN-Transmitter Familie ist das Bindeglied zwischen analoger Sensorik und digitalen CAN-Netzwerken. Die hochwertige und miniaturisierte Elektronik ermöglicht die komfortable Anbindung einer breiten Palette von Sensoren wie Temperatur- und DMS-Sensoren.

 

Als Kabeltransmitter mit Schutzklasse IP 67 werden sie direkt in die Messleitung integriert. Die analogen Signale werden digitalisiert und über die integrierte CAN-Schnittstelle an wie Auswerte-Elektronik gesendet.

 

Alle Module sind mit einer High-Speed-CAN-Schnittstelle ausgestattet, die sowohl CAN 2.0A als auch CAN 2.0B unterstützt. Damit werden die Layer-7 Protokolle CANopen, J1939 und eine Vielzahl herstellerspezifischer Varianten abgedeckt.

 

Die Einstellung der Bitrate und Moduladresse der µCAN-Transmitter-Module erfolgt über den CANopen-Standard CiA 305 (Layer Setting Services). Die Application Note AN1204 beschreibt anhand eines Praxisbeispiels die hierfür notwendigen CAN-Nachrichten.

MicroControl auf Facebook MicroControl auf Twitter MicroControl Blog